Nur zu Archivzwecken - Aktuelle Seite unter www.piratenpartei.at

Wir leben Basisdemokratie

BV 8.11.: Transparenz, Kontos, Vernetzung, Ländertreffen, PR

Was letzte Woche geschah

Was heute besprochen wurde

Transparente Mailaccounts

Wie bei der BGF schon umgesetzt (bgf@forum.piratenpartei.at), soll zusätzlich zu bv@ ein weiterer Bundesvorstands-Mailverteiler eingerichtet werden. Mails an diesen Verteiler sind dann für alle im Bundesforum transparent einsehbar. Nachdem wir damit Erfahrung gesammelt haben soll langfristig der gesamte Mailverkehr, bei dem keine Datenschutzgründe explizit dagegen sprechen, über diesen Verteiler laufen.

Derzeit kein Kontozugriff

Die Übergabe des Zugriffs auf das Bundeskonto vom alten auf den neuen Schatzmeister verzögert sich. Wir haben Freunde von der Salzburger Landesorganisation gebeten, mit dem ehemaligen Schatzmeister direkten Kontakt aufzunehmen, um diesen Prozess zu beschleunigen. Bei der Gelegenheit holen wir außerdem nach, die neu gewählten Organe dem zuständigen Ministerium zu melden.

Wir sammeln Ideen, wie für die Zukunft auszuschließen ist, dass sich dieser Zustand wiederholt – etwa durch Bestimmung eines zeichnungsberechtigten Stellvertreters oder eines unabhängigen Anwalts oder Notars.

Internationale und lokale Vernetzung

André wird bei der Generalversammlung der Piratenpartei Tirol am 17.11. anwesend sein. Nach der Graz-Wahl werden wir gemeinsam mit den Vegan Pirates den Verein gegen Tierfabriken und die Vegane Gesellschaft Österreichs treffen. Am 1. & 2. 12. wird ein noch zu bestimmendes BV-Mitglied an einem PP-EU-Treffen in Manchester teilnehmen (die Agenda dazu werden wir noch im Forum zur Diskussion stellen). Wir senden eine Grußbotschaft an die Piratenpartei Japan, zu der wir über Oliver näheren Kontakt halten wollen.

Ländertreffen statt Klausur

Wir sind uns einig, dass auf der ehemals als Klausur bezeichneten Versammlung der Vorstände von Ländern und Bund am 7.–8.12. sicherlich nicht intransparent Weichen für die Nationalratswahl gestellt werden dürfen. Stattdessen soll es dort darum gehen, durch Kennenlernen und Vertrauensaufbau bessere Kommunikation untereinander zu ermöglichen. Wir wollen auch die BGV nachbereiten und eventuelle Bedenken einzelner Landesorganisationen bezüglich der dortigen Beschlüsse gemeinsam erörtern.

Kommunikationsstrategie

Der Termin für das Kommunikationsstrategie-Treffen (siehe voriger Post) steht nun fest: 30.11.2012, 18:00 – weitere Infos folgen!

Auf Antrag von Chilli haben wir mit dem “Piratenquiz” eine konkrete Idee zur Öffentlichkeitsarbeit besprochen. Wir stellen fest, dass solche Initiativen grundsätzlich nicht unsere Erlaubnis, sondern bloß Rückhalt in der Basis benötigen, daher ist ein Antrag dafür nicht die optimale Vorgehensweise. Es wäre wünschenswert, solche Ideen etwa in der Taskforce TF Marketing zu planen, wo sie auch besser mit anderen Vorschlägen abgewogen werden können.

Ausführlicheres Protokoll dieser Sitzung | Laufendes Beschlussregister

Plan für nächste Woche


Weitere Informationen

PRISM

Hilf uns im Kampf gegen PRISM und informier dich über die weltweite Kampagne:

Termine