Nur zu Archivzwecken - Aktuelle Seite unter www.piratenpartei.at

Wir leben Basisdemokratie

Piratenpartei unterstützt Forderung nach mehr politischer Bildung

Es gibt eine neue parlamentarische Bürgerinitiative, die die flächendeckende Einführung eines eigenständigen Unterrichtsfaches „Politische Bildung“ fordert. „Nur ein Bruchteil der Kinder unseres Landes durchläuft bis zum Ende der Schullaufbahn eine umfassende politische Bildung“, erklärt die „Initiative zur Erneuerung der politischen Kultur“ das Problem.

In unserem Parteiprogramm steht zu diesem Thema: „Die basisdemokrati­sche Teilhabe an politischen Entscheidungsprozessen, wie sie von der Piraten­partei Österreichs gefordert wird, ist nur mit mündigen, selbstbestimm­ten und aufgeklär­ten Bürgern möglich, die sich kritisch, lernfähig und solida­risch in die Willensbildung einbrin­gen wollen. Wir sehen in einer besser gebildeten Bevölkerung einen Gewinn für eine demokratische und soziale Gesellschaft, der weit über quantifizier­bare Effekte hinausgeht“.

Der Bundesvorstand der Piratenpartei begrüßt daher Bestrebungen, die eine Entwicklung in diese Richtung einleiten. Ob die konkrete Forderung der Initiative auch in unser Parteiprogramm einfließen soll, wird gerade abgestimmt.

Wenn du dich der Forderung anschließt, kannst du die Initiative auf der Website des Parlaments ganz einfach unterstützen.


Weitere Informationen

PRISM

Hilf uns im Kampf gegen PRISM und informier dich über die weltweite Kampagne:

Termine