Nur zu Archivzwecken - Aktuelle Seite unter www.piratenpartei.at

Wir leben Basisdemokratie

Piraten bringen den Stein ins Rollen: Wahlkampfveranstaltung in Kärnten

Am Vorabend der Bundesgeneralversammlung der Piratenpartei Österreichs, die Samstag und Sonntag in Klagenfurt stattfindet, kommen Piraten aus allen Bundesländern nach Kärnten, um Wahlkampfhilfe in Kärnten zu leisten. Am Freitag um 14.00 wird symbolisch ein Ziegelstein aus der Fassade des Hauptsitzes der FPK (Die Freiheitlichen in Kärnten) gelöst. Dieser Ziegelstein repräsentiert eine politische Kultur, die von Korruption und Unredlichkeit geprägt ist und mit der die FPK jahrelang Misswirtschaft in Kärnten betrieben hat.
 
Das Herauslösen des Steins steht auch für die piratische Forderung nach mehr Transparenz in der Politik und insbesondere für die Forderung der Kärntner Piraten, in Kärnten ein Transparenzgesetz nach Hamburger Vorbild einzuführen. Mauern, die Bürgerinnen und Bürger von Informationen fernhalten, müssen abgetragen werden. Der Stein wird dann feierlich zerschlagen und die Splitter werden als Erinnerung an eine unrühmliche Zeit, die hoffentlich bald zu Ende geht, versteigert. Die Erlöse der Aktion werden an die Caritas Kärnten gespendet.
 
Gleichzeitig werden die Piraten den Kärntner Bürgerinnen und Bürgern Geld zurückgeben. Sie werden ihre Schatzkiste öffnen und zeigen wie einfach es ist, Menschen mit einem Golddukaten (aus Schokolade) zu begeistern. Kleine Geschenke, Brot und Spiele. Diese Vorgangsweise wurde jahrelang den Kärntner Bürgern als Politik vorgegaukelt. Mit dem Erfolg, dass Kärnten wirtschaftlich den letzten Platz in Österreich belegt und durch Korruption nahezu handlungsunfähig ist.
 
Es ist Zeit für Veränderung! Es ist Zeit für die Piraten!
 
Neben den Kandidaten der Kärntner Piraten werden auch Vertreter aus anderen Bundesländern anwesend sein.

 
Ort: Neuer Platz in Klagenfurt
Zeit: Freitag, 1. Februar 2013 ab 14.00 Uhr
 
 


Weitere Informationen

PRISM

Hilf uns im Kampf gegen PRISM und informier dich über die weltweite Kampagne:

Termine